Allgemeines

Die Stechlinsee-Grundschule wurde 1906 am aktuellen Standort in der Rheingaustr. 7 erbaut.

Bei uns lernen die Schüler*innen in den Jahrgangsstufen 1 bis 3 in jahrgangsübergreifenden oder in homogenen Lerngruppen. In den Klassen 4 bis 6 sind die Lerngruppen jahrgangshomogen zusammengesetzt.

Seit dem Schuljahr 1995/96 ist die Stechlinsee-Grundschule eine von 14 musikbetonten Berliner Grundschulen. Etwa 400 Kinder nehmen die vielfältigen musikalischen Angebote im Rahmen der Musikbetonung wahr.

Der Schuleinzugsbereich grenzt an die Bezirke Steglitz-Zehlendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Paul-Natorp- und das Rheingau-Gymnasium.

Heutzutage ist die Stechlinsee-Grundschule eine verlässliche und offene Ganztagsgrundschule im Ortsteil Friedenau des Bezirkes Tempelhof-Schöneberg. Im Anschluss an den Unterricht werden unsere Kinder in den Einrichtungen des KAH, der sechs Schülerläden umfasst, und im Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH) in der Bundesallee betreut.

Zahlen in Kürze

22 Klassen
gibt es im Schuljahr 2020/21 an der Stechlinsee-Grundschule, darunter neun JüL-Klassen, drei homogene Klassen in den Jahrgangsstufen 1-3 sowie zehn homogene Klassen in den Jahrgangsstufen 4-6.

590 Schüler*innen
lernen im Schuljahr 2020/21 bei uns an der Stechlinsee-Grundschule.

52 Lehrer*innen
unterrichten und betreuen die Kinder im Schuljahr 2020/21. Zudem unterstützen uns vier Referendar*innen, zwei Quereinsteigerinnen, zwei Sonderpädagoginnen und zwei Schulhelferinnen.

29 Erzieher*innen
betreuen die Schüler*innen zwischen 6:00 Uhr und 16:00/18:00 Uhr im verlässlichen Ganztagsbereich des KAH und PFH. Die Betreuung erfolgt vor, während und nach dem Unterricht sowie in allen Schulferien.

Unterrichts- und Pausenzeiten

0. Stunde               07:25 – 08:10 Uhr
1. Stunde               08:15 – 09:00 Uhr
2. Stunde               09:05 – 09:50 Uhr

1. große Pause

3. Stunde                10:10 – 10:55 Uhr
4. Stunde                11:00 – 11:45 Uhr

2. große Pause

5. Stunde                12:05 – 12:50 Uhr
6. Stunde                12:55 – 13:40 Uhr
7. Stunde                13:45 – 14:30 Uhr
8. Stunde                14:35 – 15:20 Uhr
9. Stunde                15:25 – 16:10 Uhr

Unser Namensgeber

Der Stechlinsee

Unsere Schule ist seit der Gründung im Jahr 1906 nach dem tiefsten See Brandenburgs benannt. Der Stechlinsee ist vor allem für seine ausgezeichnete Wasserqualität bekannt.
In unserer Freizeit oder für ein gemeinsames Wochenende unternehmen wir als Kollegium immer wieder gern einen Ausflug dorthin.

Foto: J. Serke

Schulpartnerschaft

Bildung für Balanka

Die Stechlinsee-Grundschule pflegt seit 2010 eine Partnerschaft mit den Schulen eines Dorfes in Togo. Die Schatzmeisterin des Vereins „Bildung für Balanka“ (www.balanka.org), Frau Koko N´Diabi Affo-Tenin, ist häufig Gast in unserer Schule und empfängt auch außerschulisch Klassen, um den Kindern die deutlich andere Lebensweise in Balanka nahezubringen. Sie gestaltet lebhafte Workshops zu den Themen Alltag in anderen Ländern, Berufe, Bildung, Spiele, Umwelt, Familie und Küche (...). In jedem Jahr freuen wir uns über die großzügigen Spenden der Stechlinsee-Eltern auf unserem Schulfest, die wir dem Verein schicken können. Die Spenden wurden für den Aufbau der Bibliothek und zum Bau der Biotoilette für die Bibliotheksbesucher in Balanka verwendet. Wir sind sehr dankbar über diese Möglichkeit, so unmittelbar ein anderes Land kennen zu lernen!

Mehr erfahren